Meditations Seminar in München

  • April 14th, 2018 - April 15th, 2018
    10:00 am - 2:00 pm

Tiefgründige Freude

Meditation AalborgMEDITATIONS- UND ACHTSAMKEITSSEMINAR

Der Buddhismus lehrt, dass wir tief in unserem Herzen Zugang zu einer unzerstörbaren, tiefgründigen Freude haben.

An diesem Wochenende werden wir üben »Ja zum Leben sagen« und nachspüren, wie tief unser Ja gehen kann. Durch dieses Ja können wir uns zutiefst entspannen und ursprüngliche Freude erleben.

Wir lernen mit genau dem anzufangen, was wir gerade erleben, und uns unserem Widerstand freundlich zuwenden. Wenn wir unser Ja bewusst vertiefen, entdecken wir eine befreiende bedingungslose Akzeptanz, ein offenes, alles zulassendes Gewahrsein.

Wir sind nicht davon abhängig, dass das Leben so oder so ist; die Offenheit unserer Präsenz an sich führt zu tiefer Zufriedenheit.

Das Seminar ist für Neugierige und Anfänger aber auch für erfahrende Meditierende geeignet.

Wir werden das Thema in Meditation, Vortrag und Diskussion betrachten.

Seminar: Samstag, 14.4.2018 10:00 – 18:00 Uhr (Pause 13:30 – 15:00 Uhr)
Sonntag, 15.4.2018 10:00 – 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Wachstumsraum / Mathildenstrasse 12 / 80336 München

MVV Haltestelle Sendlinger Tor mit den U-Bahnlinien U1, U2, U3, U6, U7 sowie die Straßenbahnlinien 16, 17, 18 und 27.

Samstag: 60€, Sonntag: 40€
Ganzes Seminar: 90€

50% Anzahlung nach Anmeldebestätigung

Vorherige Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldungen für das ganze Seminar werden vorrangig behandelt.

Anmeldung: retreat.muenchen@yahoo.com

Stephan Pende Wormland
wurde in Deutschland geboren und praktiziert seit über 30 Jahren in verschiedenen spirituellen Traditionen. Er absolvierte ein Studium der klinischen Psychologie sowie eine Ausbildung in Gestalttherapie und hat acht Jahre in der Psychiatrie gearbeitet. Als Schüler von Lama Zopa Rinpoche lebte er 11 Jahre als tibetisch-buddhistischer Mönch, davon acht Jahre als Direktor im Kloster Nalanda in Südfrankreich. Er leitet Kurse und Meditationsklausuren in ganz Europa.

to top