Im Kreislauf des Gebens und Nehmens

Mindfulness and Dreamwork

Jetthe Fabioola Wormland ist sehr erfahren als workshop Leiterin und Therapeutin.

Gruppenarbeit mit Frauen

Durch viele Jahre praktischer Arbeit mit Klientinnen, können Einzelthemen sofort angegangen werden. Schnell stellt sich das Vertrauen win, die Arbeit an der entsprechenden Stelle zu vertiefen. In dem Moment der Sicherheit, ist die Bereitschaft größer, sich auf unbekanntes Terrain zu wagen, Risiken einzugehen uns den besonderen Herausforderungen zu stellen. Wir teilen leichter das, was wir meist zurückhalten.

Im Moment des Teilens entdecken wir selbstverständlich das, was im Verborgenen liegt. Wir sind zunehmend bereit hit Anderen zu teilen. Je mehr wir geben, desto mehr erhalten wir zurück. Auf dem Weg begegnen und unterstützen wir andere. Oftmals erfahren und teilen wir Freude im Prozess.

8 Gründe, die für die Gruppen sprechen:

  • Persönliche Themen, an denen Du arbeiten möchtest,
  • Es gibt derzeit keine Themen und hast dennoch Interesse,
  • Du hast das Gefühl, nichts passiert in Deinem Leben,
  • Du hast das Gefühl, es passiert zuviel,
  • Du möchtest Lachen,
  • Du möchtest weinen,
  • Du möchtest entschleunigen und innerlich wachsen.
to top